Dukan-Ernaehrung.de Logo2
Abnehmen mit Low Carb

Die Erhaltungsphase - die 4. Phase der Dukandiät

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die Dukan-Erhaltungsphase erreicht! Sie können wirklich stolz auf sich sein, denn Sie haben ein enorm wichtiges Ziel erreicht - Sie haben Ihr Wunschgewicht erzielt und haben es stabilisiert! Trotzdem heißt es aufpassen - Ihr Gehirn, das Ihre Gelüste und Ihr Verlangen kontrolliert, wird ab und zu versuchen, Ihnen ein gehörigen Streich zu spielen. Und Ihnen suggerieren: "Mensch Du hast so viele Kilos verloren, nur 1 oder 2 Kilo mehr spielen da keine Rolle".

Seien Sie davor gefasst! Setzen Sie sich Regeln, die ein Leben lang gelten. Diese Regeln sollen Sie nicht einengen, sondern einfach dabei helfen, dass Sie nie wieder an Gewicht zulegen und ein gesundes und erfülltes Leben führen können.

Lesen Sie hier mehr zum Thema Dukan-Erfahrungen

Die Regeln der Dukan Erhaltungs-Phase

1. Bleiben Sie bei einem reinen Eiweiß-Tag in der Woche
Prinzipiell können Sie unter der Woche essen was Sie wollen - es ist jedoch ratsam, nicht zu viele fetthaltige Lebensmittel sowie ungesunde Kohlenhydrat-Lebensmittel zu sich zu nehmen. An nur einem Tag der Woche müssen Sie konsequent sein und ausschließlich Eiweiß-Mahlzeiten essen. Obwohl Dr. Dukan den Donnerstag bevorzugt, können Sie sich selbstverständlich jeden beliebigen Tag dafür aussuchen. Denken Sie aber daran, dass dies ein fester Bestandteil der Woche sein sollte, und dieser nicht jede Woche gewechselt werden sollte.



2. Viel Bewegung!
Regelmäßige Bewegung ist nicht nur wichtig für das Halten des Gewichts im Rahmen der Dukan-Ernährung, sondern auch wirklich gesund, ja eigentlich unverzichtbar für einen gesunden Lebensstil. Keine Sorge, Sie müssen kein Extremsportler werden. Halten Sie sich hauptsächlich an die unten aufgeführten, einfachen Regeln, so dass Sie aktiv bleiben:

  • Treppen benutzen anstatt den Aufzug
  • Spazieren gehen anstatt das Auto nehmen
  • Im Büro nicht zu lange sitzen, immer wieder mal aufstehen und umhergehen
  • Oder ganz simpel immer einplanen: pro Tag 20 Minuten spazieren gehen

3. Die tägliche Portion Haferkleie
Sie fragen sich vielleicht wozu die Haferkleie gut sein soll? Im Rahmen des Dukan-Diät-Plans ist sie unverzichtbar. Denn sie hilft Ihnen bei Ihrer Verdauung. Vermengt mit anderen Lebensmitteln reduziert sie die Menge an aufgenommenen Kalorien. Sie geht im Magen auf, weshalb man sich länger satt fühlt. Letztlich sorgt der tägliche Verzehr von Haferkleie dafür, Ihre Heißhungerattacken zu kontrollieren und pro Mahlzeit eine geringere Lebensmittelmenge konsumieren zu wollen.

Noch einige weitere Ratschläge

  • Vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl was Sie essen sollten und was nicht - Sie wissen mittlerweile sehr viel über Ernährung im Allgemeinen und Dukan im Speziellen.
  • Verzehren Sie bevorzugt die "leichteren" Varianten anstatt jene mit viel Fett.
  • Achten Sie darauf, nicht zu viel von Produkten mit hohem Zuckeranteil zu verzehren.
  • Essen Sie langsam und lassen Sie sich Zeit, so dass Sie fühlen können wann Sie satt sind.
  • Eine zweite Portion ist in den seltensten Fällen notwendig - viel mehr ist es lediglich Ihr Gehirn das Ihnen einen Nachschlag suggeriert.
  • Trinken Sie viel zum Essen, dadurch werden Sie langsamer essen und sich schneller satt fühlen.


Und noch ein guter Tipp: Falls Sie merken, dass Sie in der Erhaltungsphase auf einmal doch wieder zunehmen, dann führen Sie einen 2. reinen Eiweiß-Tag pro Woche ein. Dies wird dann ganz sicher dafür sorgen, dass Sie Ihr Gewicht erhalten.

Hier geht's zur großen Übersicht aller Dukan-Lebensmittel

Kohlenhydrate-Tabelle:

Große Kohlenhydrate-Tabelle zum Ausdrucken & Aufhängen
Kohlenhydrate-Tabelle
Direkt Downloaden, nur EUR 3,50

Low Carb Weight-Loss Programm

Atkins 28 Tage Abnehm-Programm
Direkt Downloaden, nur EUR 10,90

Low Carb Rezepte E-Book:

Vegetarische Low Carb Rezepte E-Book
40 Vegetarische Low Carb Rezepte E-Book, auch für Dukan Diät geeignet
Direkt Downloaden, nur EUR 5,97

Sponsoren