Dukan-Ernaehrung.de Logo2
Abnehmen mit Low Carb

Stabilisierungsphase - die 3. Phase bei Dukan

Nun ist es geschafft! Sie haben die 2. Phase des Dukan-Ernährungsplans erfolgreich gemeistert und Sie haben Ihr Wunschgewicht erreicht! Jetzt es darum, dieses Gewicht nicht schnell wieder zu verlieren, und dem bekannten Jo-Jo-Effekt aus dem Weg zu gehen. Denn genau das kann Ihnen passieren, wenn Sie jetzt nicht genau darauf achten, was Sie essen.

Der große Vorteil dieser neuen Dukan-Phase ist aber, dass Sie viele leckere Lebensmittel Ihrer Ernährung wieder hinzufügen können, die in den beiden ersten Phasen verboten waren. Denn nun geht es darum, nicht noch weitere Kilos zu verlieren, sondern Ihr Gewicht halten und nicht wieder zuzunehmen.

Es gilt folgende Regel: für jedes vorher abgenommene Kilo müssen Sie ca. 10 Tage die Stabilisierungsphase durchhalten. Das bedeutet zum Beispiel: wenn Sie 10 Kilogramm in der Angriffs- und Aufbauphase abgenommen haben, müssen Sie nun 100 Tage Ihr Gewicht stabilisieren.

Allgemein geht es also in dieser Dukan-Phase darum, auf kontrollierte Art und Weise das Gewicht zu halten, und dabei auch gesund zu essen. Zum jetzigen Zeitpunkt der Diät haben Sie schon viel über Nahrungsmittel und Ernährungsgewohnheiten gelernt. Nun haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen weiter auszudehnen und in der Praxis anzuwenden, sowie zusätzliche Lebensmittel Ihrem Ernährungsplan hinzuzufügen.

Lesen Sie hier mehr über verschiedene leckere Dukan-Brot-Rezepte

Neben den Nahrungsmitteln, die in der 1. und 2. Phase bei Dukan erlaubt waren, dürfen Sie nun auch wieder (Vollkorn)-Pasta, Brot, Obst, Käse und einige stärkehaltige Produkte konsumieren. Dank der im Rahmen des Dukanplans eingeführten "Belohnungs-Mahlzeiten" dürfen Sie sogar ab und zu etwas essen, das normalerweise überhaupt nicht erlaubt ist - sofern Sie sich genau an folgende Regeln halten:

  • 1 Portion Obst am Tag: Erlaubt ist so ziemlich jedes Obst (ausgenommen Bananen, Kirschen, Trauben und Trockenobst). 1 Portion bedeutet ein Stück: einen Apfel, eine Birne, eine Orange, eine Schale Erdbeeren etc.
  • 2 Scheiben Vollkornbrot pro Tag: Sie dürfen das Brot zu jeder Tageszeit und zu jeder Mahlzeit essen. Varianten: Sie können die beiden Scheiben ersetzen mit z.B. 1 Tasse Pasta, Vollkornreis, Linsen, Erbsen, Couscous, Quinoa - 1 Tasse bedeutet allerdings schon gekocht, nicht trocken.
  • 40g Käse pro Tag: Erlaubt sind Gouda, Emmenthaler, Maasdamer, Leerdamer, Cheddar etc. Vermeiden Sie Feta, Ziegenkäse, Camembert & Brie sowie Roquefort.
  • 2 Portionen stärkehaltige Produkte pro Woche: Dies gilt leider nicht für weißen Reis und Kartoffeln - die bleiben vorerst verboten. Allerdings ist Reis und Pasta erlaubt, wenn Sie die Vollkornvarianten bevorzugen und sie al dente kochen. Bitte keine Sahne oder Butter bei der Zubereitung verwenden. Und pro Portion sollte die gekochte Menge 220g nicht überschreiten. Dies gilt auch für Linsen, Bohnen und Erbsen.
  • 1x pro Woche Fleisch: Sofern Sie die mageren, fettarmen Stücke verwenden, dürfen Sie einmal in der Woche Lamm, Rind, Schwein oder sonstige Fleischsorten zubereiten.

Die Belohnungs-Mahlzeiten 2x pro Woche

Und hier nimmt es die Dukan-Diät wortwörtlich - es soll eine BELOHNUNG sein, und daher darf auch wirklich ALLES gegessen werden. Egal ob Pizza, Döner, McDonalds oder Sahnetorte. Allerdings gibt es ein paar Regeln:

  • Immer nur 1 Portion essen, niemals eine zweite. Es geht darum den Geschmack zu genießen und sich nicht vollzufressen.
  • Zwischen der einen und der nächsten Belohnungsmahlzeit sollten mindestens 2 Tage liegen, d.h. die eine am Sonntag, und das nächste dann erst wieder am Mittwoch. Der Körper braucht Zeit, die übermäßigen Kalorien abzubauen.

Der Eiweiß-Tag

Ein sehr wichtiger Tag in dieser Phase Ihrer Dukan-Ernährung: es werden ausschließlich eiweißhaltige Lebensmittel gegessen. Dies ist die Garantie, dass Sie nicht wieder an Gewicht zulegen. An diesem Tag können Sie nur die Nahrungsmittel konsumieren, die in der 1. Phase, der Angriffsphase, erlaubt waren.

Unterschätzen Sie nicht die Wichtigkeit dieses Eiweiß-Tages - bleiben Sie am Ball, und Sie werden Ihr neues, gesundes Gewicht halten können. Als bester Wochentag dafür eignet sich der Donnerstag, da erfahrungsgemäß dies der Tag ist, an dem am wenigsten "los" ist im Vergleich zu anderen Wochentagen. Allerdings können Sie natürlich diesen Tag selber wählen!

Wenn Sie die Stabilisierungsphase gemeistert haben, also für jedes in der Angriffs- und Aufbauphase verlorene Kilo 10 Tage gerechnet haben, gehen Sie über zur nächsten,

4. Dukan-Phase - dies ist die Erhaltungsphase.

Kohlenhydrate-Tabelle:

Große Kohlenhydrate-Tabelle zum Ausdrucken & Aufhängen
Kohlenhydrate-Tabelle
Direkt Downloaden, nur EUR 3,50

Low Carb Weight-Loss Programm

Atkins 28 Tage Abnehm-Programm
Direkt Downloaden, nur EUR 10,90

Low Carb Rezepte E-Book:

Vegetarische Low Carb Rezepte E-Book
40 Vegetarische Low Carb Rezepte E-Book, auch für Dukan Diät geeignet
Direkt Downloaden, nur EUR 5,97

Sponsoren

Amazon Buch-Tipps:

Dukan Diät Buch